Tierherberge Offenburg

Besuchszeiten

Dienstag und Freitag
14.00 - 16.30 Uhr
Besuche außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Gassi gehen

Montag - Freitag
11.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 16.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 16.00 Uhr

Telefon

07 81 - 33 33 3
Montag - Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 17-00 Uhr

HundeKatzenKleintiereDauergästeSOS Fundtiere
Wir sind anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb Bei uns können Sie bequem mit Ihrer EC-Karte bezahlen.
Folgen Sie uns auf Facebook!
Emba
Emba

Emba kam als Fundtier zu uns.

Geboren:

2018

Rasse:

EKH

Geschlecht:

w

Kastriert:

ja

Abgabegrund:

-

Verträglich mit Artgenossen:

ja

Verträglich mit Kleintieren:

-

Verträglich mit Hunden:

-

Vermittlung als Zweitkatze möglich:

ja

Wird nur gemeinsam vermittelt mit:

 

Benötigt Freigang:

ja

Vermittlung zu Kindern möglich:

ja

Empfohlenes Mindestalter der Kinder:

8

Misstrauisch gegenüber Männern:

nein

Misstrauisch gegenüber Frauen:

nein

Misstrauisch gegenüber Fremden:

nein

Verletzungen/Krankheiten:

-

Monatliche Behandlungskosten:

-

Zur Vermittlung ab:

16.07.2023

 

 

Zusätzliche Eigenschaften:

 

Emba wurde gefunden. Die Besitzer konnten leider nicht ermittelt werden.

Wir schätzen, dass die zierliche Dame ca. 2018 geboren wurde. Emba ist sehr selbstständig. Sie lässt sich ab und zu mal streicheln und kommt neugierig schauen, ob die Zweibeiner etwas zu Essen dabei haben, wenn sie den Raum betreten. Ist das nicht der Fall, hat sie kein großes Interesse. Sie interessiert sich mehr für ihre Artgenossen (vor allem Benjamin hat es ihr sehr angetan!) und für ihre Umwelt. Sie kann sich wunderbar alleine beschäftigen. Im neuen Zuhause sollte Freigang geboten werden, damit sie ihre Selbstständigkeit ausleben kann.

Kinder im neuen Zuhause dürften kein Problem sein, wenn der Umgang mit Tieren bekannt ist und akzeptiert wird, wenn Emba keine Lust auf Kontakt zum Zweibeiner hat.

Bei Emba wurde ein Eosinophiler Ulcus im Maul diagnostiziert und behandelt. Diese oftmals durch Stress oder allergische Reaktion ausgelöste Hautveränderung entsteht durch eine Überreaktion des Immunsystemes. Aktuell ist Emba beschwerdefrei, es kann aber sein, dass im neuen Zuhause immer mal wieder eine Behandlung mit Cortison notwendig sein wird.

 

Kooperationspartner:

Aktion Tier

Tierheimsponsoring

 

 

ts-banner-horizontal04-500x100

 

Impressum :: (c) 2007 - 2023 Uwe Dindas

 

 

Hier geht's weiter zum Tierhotel...