Tierherberge Offenburg

Besuchszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
--
14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Gassi gehen

Montag - Freitag
11.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 16.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 16.00 Uhr

Telefon

07 81 - 33 33 3
Montag - Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 17-00 Uhr

HundeKatzenKleintiereDauergästeSOS Fundtiere
Wir sind anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb Bei uns können Sie bequem mit Ihrer EC-Karte bezahlen.
Folgen Sie uns auf Facebook!
Jacky
Jacky

Jacky kam als Abgabetier zu uns.

Geboren:

01.05.2013

Rasse:

EKH

Geschlecht:

w

Kastriert:

ja

Abgabegrund:

Akzeptierte das Baby nicht

Verträglich mit Artgenossen:

nein

Verträglich mit Kleintieren:

-

Verträglich mit Hunden:

-

Vermittlung als Zweitkatze möglich:

nein

Wird nur gemeinsam vermittelt mit:

-

Benötigt Freigang:

Wohnungskatze

Vermittlung zu Kindern möglich:

nein

Empfohlenes Mindestalter der Kinder:

-

Misstrauisch gegenüber Männern:

nein

Misstrauisch gegenüber Frauen:

nein

Misstrauisch gegenüber Fremden:

nein

Verletzungen/Krankheiten:

-

Monatliche Behandlungskosten:

-

Zur Vermittlung ab:

17.12.2018

 

 

Zusätzliche Eigenschaften:

 

Jacky lebte von klein auf als Wohnungskatze bei Ihrer Besitzerin. Sie war immer eine eigenwillige und charakterstarke Kätzin. Als ihr Frauchen Nachwuchs bekam, konnte Jacky sich mit dem Familienzuwachs nicht arrangieren. Sie reagierte zunehmend aggressiv, auch gegenüber dem Kind. Aus diesem Grund wurde Jacky bei uns abgegeben.

Obwohl Jacky schon eine Weile bei uns ist, geht sie erst jetzt in die Vermittlung. Jacky reagierte in der ersten Zeit so stark gestresst, dass man sich ihr kaum nähern konnte. Inzwischen hat sie sich beruhigt und ihre neue Umgebung akzeptiert. Trotzdem wird Jacky in diesem Leben wohl keine Schmusekatze mehr. Die ihr vertrauten Personen begrüßt sie miauend und streicht ihnen um die Beine; sie freut sich sichtlich über Gesellschaft, aber sie lässt sich nach wie vor nicht gerne anfassen oder streicheln.

Wir suchen für Jacky einen richtigen "Katzenmenschen", der sie erst einmal nimmt, wie sie ist. Mit der Zeit und wachsendem Vertrauen wird auch Jacky noch auftauen und zugänglicher werden, aber hierfür braucht es Geduld. Andere Katzen sind Jacky ein Gräuel, diese dürfen in ihrem neuem Zuhause nicht leben.

Ach ja: Jacky muss noch eine Weile Diät leben, sie ist etwas übergewichtig!

 

Kooperationspartner:

Aktion Tier

Tierheimsponsoring

 

 

ts-banner-horizontal04-500x100

 

Impressum :: (c) 2007 - 2019 Uwe Dindas

 

 

Hier geht's weiter zum Tierhotel...