Tierherberge Offenburg

Besuchszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
--
14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Gassi gehen

Montag - Freitag
11.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 15.30 Uhr und
15.30 - 17.00 Uhr

Telefon

07 81 - 33 33 3
Montag - Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
14.00 - 17-00 Uhr

HundeKatzenKleintiereDauergästeSOS Fundtiere
Wir sind anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb Bei uns können Sie bequem mit Ihrer EC-Karte bezahlen.
Folgen Sie uns auf Facebook!
Penny
Penny

Penny kam als Fundtier zu uns.

Geboren:

ca. 2008

Rasse:

EKH

Geschlecht:

w

Kastriert:

ja

Abgabegrund:

-

Verträglich mit Artgenossen:

nein

Verträglich mit Kleintieren:

-

Verträglich mit Hunden:

-

Vermittlung als Zweitkatze möglich:

nein

Wird nur gemeinsam vermittelt mit:

 

Benötigt Freigang:

Wohnungskatze

Vermittlung zu Kindern möglich:

ja

Empfohlenes Mindestalter der Kinder:

14

Misstrauisch gegenüber Männern:

nein

Misstrauisch gegenüber Frauen:

nein

Misstrauisch gegenüber Fremden:

nein

Verletzungen/Krankheiten:

schlechte Nierenfunktion

Monatliche Behandlungskosten:

-

Zur Vermittlung ab:

15.09.2018

 

 

Zusätzliche Eigenschaften:

 

Oma Penny hatte sich Mitte August 2018 hungrig und schutzsuchend in einen Supermarkt geflüchtet. Nachdem sie von dort zum Tierarzt gebracht wurde, stellte sich schnell heraus, warum: ihr Kiefer war gebrochen und ein Teil ihrer Zunge musste amputiert werden.

Nach der OP kam Penny zu uns, und bald stellte sich heraus, dass sie noch weitere Baustellen hat: ihr Sehvermögen ist kaum noch vorhanden und ihre Nieren arbeiten altersbedingt nicht mehr gut, so dass sie spezielles Nierenfutter braucht.

Inzwischen sind die Verletzungen unserer Oma verheilt und Penny kann in die Vermittlung, in der Hoffnung, dass eine gute Seele ihr für den Lebensabend noch ein schönes, ruhiges Zuhause schenkt. Penny ist eher zurückhaltend und braucht ihre Zeit, um Vertrauen zu fassen. Ist diese Anfangshürde aber einmal überwunden, ist Penny sehr verschmust und anhänglich.

Andere Katzen findet Penny unnötig. Sie teilt sich ein Einzelzimmer mit Pfennig, will aber von ihm nichts wissen. Ein ruhiges Zuhause als Einzelprinzessin wäre für Penny genau das Richtige!

 

Kooperationspartner:

Aktion Tier

Tierheimsponsoring

 

 

ts-banner-horizontal04-500x100

 

Impressum :: (c) 2007 - 2018 Uwe Dindas

 

 

Hier geht's weiter zum Tierhotel...